Упр.1– Прочитайте и переведите письменно текст.




«Einkäufe»

Wenn wir etwas einkaufen sollen, gehen wir ins Kaufhaus. Wir gehen in die Bäckerei, wenn wir Brot brauchen. Käse, Salz, Kaffee, Tee, Zucker und andere ähnliche Produkte werden im Lebensmittelgeschäft verkauft. Wir besuchen den Gemüseladen, um Gemüse zu kaufen, Kuchen und Süßigkeiten verkauft man in der Konditorei. Aber jetzt haben in viele Lebensmittelgeschäfte einige Abteilungen, wo alle Warenarten verkauft werden: Getränke, Wurst, Obst, Gemüse und Fleisch.

Heute hat jeder Bezirk in jeder Stadt einen Supermarkt, wo es mehrere Abteilungen mit verschiedenen Lebensmitteln gibt. Sie kommen herein, nehmen einen Korb, und bald kommen Sie mit allem heraus, was Sie für einige Tage brauchen. Diese Art des Kaufens kam vom Westen. Sie bezahlen nur am Ausgang. Die Kassierer rechnen sehr schnell Warenwert mit Hilfe elektrischer Kassenapparate, deshalb gibt es keine Schlangen.

Wenn meine Mutter in den Supermarkt geht, begleiten sie ich oder mein Vater, denn wir kehren mit schwerer Last zurück. Wir kommen herein, Mutti sucht aus, was sie braucht. Warenvielfalt ist beeindruckend.

Das sind Geflügel, Fleisch, Fisch, verschiedene Wurstsorten. In der Brotabteilung kann man Roggen- und Weizenbrot, Gebäck kaufen. In der Milchabteilung — saure Sahne, Milchgetränke, verschiedene Joghurts, Butter, Käse, Sahne, und Milch. Wir kaufen Brot, etwas Fleisch oder Fisch. Auf den Fächern mit Süßigkeiten und konservierten Früchten gibt es viele Waren mit den Etiketten. Sie sehen sehr verlockend aus. Wir kaufen frisches Gemüse und Konserven für Vorspeisen und Picknicks.

Упр.2- Передайте кратко (6-7 предложений )содержание текста по-немецки.

Упр.3- Выберите правильный вариант

1. ... es zerstört wurde, war Dresden eine herrliche Stadt.

a) Seitdem b) Bevor c) Nachdem

2. Bei unserer Abfahrt ... die Sonne.

a) scheinte b) schien c) schiente

3. Er lebt jetzt in Berlin. ... du, wie es ihm geht?

a) Wisst b) Wusste c) Weißt

4. Er verspricht mir ... .

a) zu kommen b) kommen c) kommt

5. ... bitte ein bisschen Geduld!

a) Sei b) Hat c) Hab

6. Was ... man unter diesen Umständen machen?

a) sollt b) soll c) mag

7. Der Metzger hat frische ... .

a) Würste b) Wurste c) Wursten

8. Zu einem ... kommt eines Tages ein Mann mit einer Idee.

a) Filmproduzent b) Filmproduzente c) Filmproduzenten

9. ... der Hindernisse machten wir die geplante Reise.

a) Während b) Trotz c) Wegen

10. ... Haus an der Ecke ist unser Elternhaus.

a) Ein b) Das c) —

11. Wir brauchen das Auto, ... zur Arbeit zu fahren.

a) statt b) um c) ohne

12. ... ihn vom Bahnhof ... !

a) Abhole b) Abholen c) Hole ab

13. Ist ... Computer schnell?

a) dein b) deines c) deiner

14. Ich kann auf deine Frage keine Antwort ... .

a) zu geben b) gegeben c) geben

15. Ich bringe den Wagen in die Werkstatt, ... er repariert wird.

a) damit b) um c) dass

16. Ich habe das Buch zum ... Teil gelesen.

a) meisten b) größten c) liebsten

17. Das Gebrüll des ... konnte man von weitem hören.

a) Löwes b) Löwen c) Löwens

18. Der Freund ... mich ins Café ein.

a) ladet b) lädet c) lädt

19. In diesem Hotel hat 1779 Goethe ... .

a) übernachtet b) übergenachtet c) übernachtete

20. . Früher hat sie Frau Krause ... .

a) geheißt b) geheißen c) gehissen

21. Manfred, ... bitte etwas höflicher!

a) bist b) seid c) sei

22. Er merkte sich die wichtigsten historischen ... .

a) Datum b) Daten c) Dates

23. Die Werke dieses ... sind mir gut bekannt.

a) Philosoph b) Philosophs c) Philosophen

24. ... trockene Holz brennt gut.

a) Das b) Ein c) —

25. Was, Sie haben diesen Kuchen wirklich selbst …?

a) backen b) backte c) gebacken

26. Mit ... Herzen blieb er vor der Tür stehen.

a) klopfenden b) klopfendes c) klopfendem

27. Wir fahren zum Bahnhof ... Bus.

a) auf dem b) an den c) mit dem

28. Du hast mir geholfen. Ich danke … dafür.

a) dich b) dir c) es

29. Ich fahre morgen nach Hamburg. Hast du Lust ... ?

a) mitgekommen b) mitkommen c) mitzukommen

30. ... Sie etwas essen? – Gerne, ja.

a) Dürfen b) Sollen c) Möchten

 

Вариант № 10

Упр.1– Прочитайте и переведите письменно текст.

Die Mahlzeiten

,,Hallo, Uwe, wohin so eilig?"

,,O Oleg, guten Morgen. Ich gehe in die Mensa. Es ist schon 11 und ich habe noch nicht gefrühstückt. Ich habe jetzt geradezu einen Bärenhunger. Und hungrig zum Unterricht - das geht doch nicht!"

,,Natürlich nicht. Bist du immer so ungenau mit deinen Mahlzeiten?"

,,Nicht immer, aber es kommt vor. Mal verschlafe ich die Frühstückszeit, mal vergesse ich das Essen, mal habe ich überhaupt keinen Appetit. Ich wohne doch nicht zu Hause und die Mutter erinnert mich nicht daran wie in deinem Fall."

,,Hör mal Uwe, komm morgen zu uns zum Mittagessen, ich lade dich ein. Sonntags essen wir gewöhnlich zu Hause Mittag."

,,Danke für die Einladung, ich komme gern."

Die ganze Familie Sokolow isst heute zu Hause zu Mittag. Der Tisch ist schon gedeckt: Teller, Gabel, Löffel, Messer, Gerichte...alles ist darauf.

Der Gast kommt und alle setzen sich an den Tisch. ,,Guten Appetit!", sagt Olegs Vater. ,,Greifen Sie bitte zu''.

,,Als Vorspeise haben wir heute Zander in Aspik", sagt Anna Petrowna, die Mutter von Oleg.

Dann nimmt sie Uwes Teller, tut die Kohlsuppe auf und sagt: ,,Russische Küche, Uwe. Extra für Sie zubereitet. Hoffentlich mögen Sie sie."

,,Danke, Anna Petrowna, ich liebe die russische Küche." Er kostet die Suppe und sagt: ,,Die Suppe schmeckt sehr gut“.

Упр.2- Передайте кратко (6-7 предложений )содержание текста по-немецки.

Упр.3- Выберите правильный вариант

1. ... es zerstört wurde, war Dresden eine herrliche Stadt.

a) Seitdem b) Bevor c) Nachdem

2. Warum ... du eigentlich diesen Mann?

a) hasst b) hassest c) hast

3 Ich fahre morgen nach Hamburg. Hast du Lust ... ?

a) mitgekommen b) mitkommen c) mitzukommen

4. Ich bin heute um 7 Uhr ... .

a) aufwachtet b) aufgewachtet c) aufgewacht

5…. trockene Holz brennt gut.

a) Das b) Ein c) —

6. ... der Hindernisse machten wir die geplante Reise.

a) Während b) Trotz c) Wegen

7. Im Stadtzentrum befinden sich einige große ... .

a) Bänke b) Banks c) Banken

8. Manfred, ... bitte etwas höflicher!

a) bist b) seid c) sei

9. Kennen Sie ... Restaurant am Rathaus? – Ja, das kenne ich.

a) den b) das c) ein

10. Er nahm den ... Bleistift und begann zu malen.

a) spitzer b) spitzesten c) spitzeren

11. Wir fahren zum Bahnhof ... Bus.

a) auf dem b) an den c) mit dem

12. Die Buchmesse beginnt ... 11. Oktober.

a) am b) im c) um

13. Wir fahren im Sommer nach Italien. ... du mitkommen?

a) Sollst b) Wollst c) Willst

14. Darf ich ...? Das sind meine Freunde Doris und Erwin.

a) vorzustellen b) vorstellen c) zu vorstellen

15. Du musst alles selbst machen, ... ich kann dir heute nicht helfen.

a) weil b) denn c) da

16. Was ... man unter diesen Umständen machen?

a) sollt b) soll c) mag

17. In diesem Hotel hat 1779 Goethe ... .

a) übernachtet b) übergenachtet c) übernachtete

18. Ich möchte gern wissen, ... du dich jetzt beschäftigst.

a) wo b) womit c) wofür

19. Er hat das nicht ... .

a) konnte b) gekönnt c) gekonnt

20. ... Sie bitte leise!

a) Sind b) Haben c) Seien

21. Bei unserer Abfahrt ... die Sonne.

a) scheinte b) schien c) schiente

22. . Der Arzt ... den Kranken.

a) suchte unter b) untersuchte c) untergesuchte

23. Mit ... Herzen blieb er vor der Tür stehen.

a) klopfenden b) klopfendes c) klopfendem

24. Karin und Peter waren krank. Wie geht es ... jetzt?

a) uns b) ihnen c) euch

25. Wir brauchen das Auto, ... zur Arbeit zu fahren.

a) statt b) um c) ohne

26. Ist ... Computer schnell?

a) dein b) deines c) deiner

27. ... welchem Stoff ist der Mantel genäht?

a) Von b) Aus c) Mit

28. Er merkte sich die wichtigsten historischen ... .

a) Datum b) Daten c) Dates

29. Sein Sohn wird später das Geschäft ... .

a) übernehmen b) zu übernehmen c) übergenommen

30. Ich weiß nicht, ... du von mir willst.

a) dass b) was c) ob

 





©2015-2017 poisk-ru.ru
Все права принадлежать их авторам. Данный сайт не претендует на авторства, а предоставляет бесплатное использование.
Нарушение авторских прав и Нарушение персональных данных

Обратная связь

ТОП 5 активных страниц!