Упр.1– Прочитайте и переведите письменно текст.

Немецкий язык

Вариант №1

Упр.1 – Прочитайте и переведите письменно текст.

Technik.

Es lebte einmal ein alter Mann Namens Bitterfeld. Er war schon 70 Jahre alt, aber er hatte noch nie seine Heimatstadt Nürnberg verlassen. Einmal bekam er einen Brief von seinem Sohn. Der Sohn bittet den Vater, ihn in Berlin zu besuchen. Und bald fährt der alte Bitterfeld das erste Mal mit dem Zug. Das macht dem alten Bitterfeld großen Spaß. Er spricht mit den anderen Reisenden, öffnet auf jener Station das Fenster und schaut hinaus. Alles ist interessant. Nun liegt zwischen Nürnberg und Berlin eine Station, die auch Bitterfeld heißt. Der Zug hält auf dieser Station. Der Schaffner läuft den Zug entlang und ruf: „ Bitterfeld- aussteigen!“. „ Sehr höflich“, dankt Herr Bitterfeld, nimmt seinen Koffer und steigt aus. Da fährt schon auf der anderen Seite des Bahnhofes der Gegenzug Berlin-Nürnberg ein. Der Zug hält, wieder läuft der Schaffner eilig vorbei und ruft: „ Bitterfeld, einsteigen!“.

„ Höfliche Leute“, denkt Herr Bitterfeld, steigt ein und setzt sich. Da fragt er einen Mitreisenden: „ Nun, wohin fahren Sie?“

„ Nach Nürnberg“, bekommt er zur Antwort. Herr Bitterfeld ist erstaunt. „ Sie fahren nach Nürnberg? Und ich fahre nach Berlin. In demselben Zug! In demselben Abteil! Wunderbar, das nennen ich Technik!“

Упр.2- Передайте кратко (6-7 предложений )содержание текста по-немецки.

Упр.3- Выберите правильный вариант.

1. … schreibt ihr so selten? Weil wir so wenig zeit haben.

a) Wo b) Wann c) Warum d) Wie

2. … sind Sie schon in Österreich? Einen Monat.

a) Wie oft b) Wie lange c) Wie lang d) Wie viel

3. Wo ist denn dieser Hut? …liegt auf dem Tisch.

a) Sie b) Er c) Es d) Du

4. Hat Sabine eine Katze? Nein, sie hat …Katze.

a) kein b) keine c) keinen d) keinem

5. … wann will er in Deutschland bleiben? Bis Ende Januar.

a) Seit b) Bis c) Mit d) Nach

6. Hat der Busfahrer der Frau eine Fahrkarte nicht gegeben? …,er hat ihr eine Fahrkarte gegeben.

a) Nein b) Nicht c) Doch d) kein

7. Gibt es in der Schule auch am Samstag Unterricht? …, in der Schule gibt es am Samstag keinen Unterricht.

a) Ja b) Doch c) Nein d) Kein

8. ... Motorrad ist das? Das ist das Motorrad meines Freundes.

a) Von wem b) Weiches c) Wessen d) Was

9. Ich muss gehen. … ist es jetzt? Es ist schon viel Uhr.

a) wann b) wie viel c) welches d) Wie spät

10. Abends sind viele …unserer Universität frei.

a) Auditorium b) Auditorien c) Auditoriums d) Auditoriens

 

11. Das Baby hat geweint und jetzt … es.

a) lächelst b)lächeln c)lächeltet d) lächelt

12. Die kleine Monika hat bald Geburstag. Ich möchte … schenken

a) Sie einem Puppenwagen c) zu ihr einen Puppenwagen

b) sie einen Puppenwagen d) ihr einen Puppenwagen

13. Kann ich dein Buch noch ein paar tage behalten? …

a) Leider habe es ich noch nicht ausgelassen.

b) Leide ich habe es noch nicht ausgelassen.

c) Leider noch nicht ich es ausgelassen habe.

d) Leider habe ich es noch nicht ausgelassen.

14. Der Mann … sich gegen die Beschuldigungen.

a) wehrten b ) wehrte c) wehrtet d) wehrtest

15. … Farbe hat denn das neue Fahrrad? Es ist Rot.

a) Was für b) Wie c) Welche d) Was

16. …. Stunden Aufenthalt hat der Zug in Frankfurt?

a) Wie viele b) Wie viel c) Um wie viel d) Wie lange

17. Rauchen schadet … Gesundheit.

a) der b) die c) für die d) denen

18. Der Kranke darf noch nicht …

a) aufstehen b) aufzustehen c) aufgestanden d) zu aufstehen

19.Schon in der nächste Woche wird der Frost nicht so… wie jetzt.

a) streng b) strenger c) strengsten d) am strengsten

20. Der alte Professor ist gestorben. Seine Frau verkauft jetzt seine …

a) Buch b) Buchen c) Bücher d) Bucher

21. Meine Tante hat auf ihrem Bauerhof einen Garten. Alle … wachsen gut.

a) Obstbaum b) Obstbäume c) Obstbaume d) Obstbäumen

22. Wo feiert deine Schwester ihren… Geburtstag?

a) fünfzehn b) fünfzehnten c) fünfzehner d) fünfzehnteste

23. Ich hoffe, wir sehen uns….

a) fleißig b)ernst c) fast d) bald

24. Warum arbeitest du denn nachts? Da kann ich mich … konzentrieren.

a) besser b) lieber c) größer d) mehrer

25. Ist das deine Hose? Nein, das ist die Hose meiner … Schwester.

a) jüngerer b) jünger c) jüngeren d) jüngere

26. Wir sind im letzten Sommer zu Hause geblieben, und …?

a) euch b) euer c) ihr d) uns

27. Weiß … , wo die nächste Post ist?

a) alle b) ein c) jemand d) man

28.Die Rentnerversicher… sorgt für unser gutes Leben im Alter.

a) -heit b)-schaft c)-keit d) -ung

29.Mein Nachbarn lernt jetzt Deutsch, …will Deutschland besuchen.

a) wir b) du c) er d) ihr

30. Sag mal, kennst du vielleicht …, den meine alte Kamera kaufen möchte?

a) ihn b) jemanden c) man d) er

Вариант №2

Упр.1– Прочитайте и переведите письменно текст.

Berühmte Frauen von Dresden.

Zwei Frauen Dresdens sind weltbekannt geworden. Die ältere davor ist die „ Sixtinische Madonna“. Ihr Vater war der italienische Maler Raffael. Noch heute kommen viele Menschen wegen dieses Bildes nach Dresden. Warum eigentlich? Es ist die große Mütterlichkeit dieser Frau, die alle immer wieder tief berührt. Die Madonna ist eine junge Frau von großer Schönheit. In ihren Armen hält sie ein Kind. Aus den Wolken kommt sie zur Erde. Das Kind in Ihren Armen ist ängstlich, aber die Augen der Mutter drücken Wärme und Kraft aus. Sie ist bereit, ihr Kind vor allen Gefahren des Lebens zu schützen.

Die andere berühmte Frau Dresdens ist wesentlich jünger als die Madonna. Aber auch sie zieht viele Besucher an. Geboren wurde sie in Dresden, und zwar in diesem Jahrhundert. Sie war eine echte Sensation, denn diese Frau ist ganz aus Glas. „ Die gläserne Frau“ ist zwar genauso groß wie andere Frauen, aber sie wiegt nur 26 kg. Sie kann auch sprechen. In 28 Sprachen kann sie den Bau und die Funktionen ihres Körpers beschreiben.

Inzwischen hat die „ Gläserne Frau“ viele Schwestern und Brüder bekommen, die in mehr als 70 Länder verkauft wurden.

Упр.2- Передайте кратко (6-7 предложений )содержание текста по-немецки.

 

Упр.3- Выберите правильный вариант.

1.Ist dieser Baum eine Fichte?- Nein, das ist … Fichte.

a) kein b) keine c) keinen d) keiner

2. Die … der benachbarten Häuser wurden durch einen hohen Zaun abgeteilt.

a) Territorium b) Territorien c) Territoriums d) Territoriens

3. Der Kopf tut … Patienten weh.

a) der b) des c) dem d) den

4. Kannst du die Tür schließen?- Ja, ich … das.

a) macht b) machen c) machst d) mache

5. Rom ist die Hauptstadt von … Italien.

a) das b) dem c) -- d) einem

6. Das chinesische Essen… mir überhaupt nicht.

a) schmecktet b) schmecktest c) schmeckten d) schmeckte

7. Der Sohn läuft das Gepäck ….

a) holen b) zu holen c) geholt d) holten

8. Der Hund ist überall … beliebtes Haustier.

a) das b) ein c) --- d) dem

9. Kennst du das Datum … Wiedervereinigung Deutschlands.

a) die b) der c) --- d) einer

10.Ich finde deinen Beruf nicht so … wie meinen.

a) selten b) seltener c) seltene d) seltensten

11.Hast du eine Antwort auf die … Frage?

a)sieben b) siebene c)siebte d) siebteste

12. Können Sie mir sagen, … Bus zum Bahnhof fährt?

a) was für b) welchen c) welche d) welcher

13.Das Wasser im Meer ist…warm für den Oktober.

a)erstaunlich b) mühsam c) dorthin d) sofort

14. … Haus ist das? Das ist das Haus meines Sohnes.

a) Wem b) Wessen c) Dessen d) Denen

15. … wollt ihr dort bleiben? Bis Ende März.

a) Seit wann b) Wann c) Bis wann d) Wenn

16. Gibt es hier denn eigentlich kein … Restaurant?

a) billig b) billige c) billigen d) billiges

17. Ich hatte dir versprochen, dich in … Wohnung einmal zu besuchen.

a) deine neue b) deine neuen c) deinen neuen d) deiner neuen

18. Fleiß ist eine wichtige menschliche Eigen…

a) -ung b) -schaft c) -keit d)-tät

19. Dieser Plan gefällt mir nicht,… ist zu kompliziert.

a) ihn b) du c) sie d) er

20.Hat das Dorf ein Stadion?- Nein, es hat … Stadion.

a) kein b) keine c) keinen d) keinem

21. Wir machen oftmals zusammen Sport, so können wir uns … verstehen.

a) besser b) lieber c) größer d) mehrer

22. Das war der … Urlaub, den wir in den letzten Jahren gemacht haben.

a) am schönsten b) schöne c) schönere d) schönste

23. Ich kann dich nicht verstehen! .Spricht doch bitte …!

a) deutlicher b) höflicher c) nötiger d) stärker

24.Zum Jubiläum hat sie viele …bekommen.

a) Strauß b) strauße c)Straußen d) Sträuße

25. Ich … auf alle Briefe.

a) antwortest b) antwortet c) antworten d) antworte

26. Weiß du, wo man hier … Kleid kaufen kann?

a) eine hübsche b) einen hübschen c) ein hübscher d) ein hübsches

27. Ich muss nachher mein Fahrrad reparieren. Kann ich … dabei helfen?

a) dein b) du c) dich d) dir

28. Hat Peter … Hausaufgaben nicht gemacht? Nein, er war krank.

a) unseren b) seine c) ihren d) mein

29. Ich suche ein Zimmer. Kann … hier ein billiges Hotel finden?

a) man b) jemand c) er d) dieser

30. Die Eltern … Frau wollen uns an diesem Tag besuchen.

a) ihrer b) meiner c) seiner d) unserer

 


Вариант №3.





©2015-2017 poisk-ru.ru
Все права принадлежать их авторам. Данный сайт не претендует на авторства, а предоставляет бесплатное использование.


ТОП 5 активных страниц!

...